Stand: 26.10.2022 16:55 Uhr

Unfall in Walchum: 16-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Rettungshubschrauber "Christoph 9" startet zu einem Einsatz. © picture alliance/dpa/Roland Weihrauch Foto: Roland Weihrauch
Der 16-Jährige musste aufgrund seiner lebensgefährlichen Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. (Themenbild)

Am Mittwochmittag kam es in Walchum (Landkreis Emsland) zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 16-Jähriger lebensgefährlich verletzt wurde. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 16-Jährige mit seinem Leichtkraftrad in einen Kreuzungsbereich, wo es aus ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß zwischen ihm und dem Auto eines 48-jährigen Fahrers kam. Der 16-Jährige musste nach ärztlicher Versorgung vor Ort mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen werden. Der 48-Jährige wurde leicht verletzt. Wie genau es zum Unfall kam, wird noch ermittelt.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 27.10.2022 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Kattababy im Tierpark Ströhen © Tierpark Ströhen Foto: Hannchen Fenna Kloppert

Gerettet: Tierpflegerin zieht Katta-Baby mit der Flasche auf

Die Mutter hatte das Jungtier nach einem Streit in der Gruppe verstoßen. Sein Zwilling überlebte den Liebes-Entzug nicht. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen