Stand: 22.06.2021 10:53 Uhr

Unfall in Uelsen: Ein Kind tot, zwei Kinder in Lebensgefahr

Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Grafschaft Bentheim ist ein Kind gestorben. Zwei weitere Kinder wurden lebensgefährlich verletzt, ebenso wie der Fahrer des Autos. Der 20-jährige Autofahrer war laut Polizei mit den drei Kindern am Montagabend in Uelsen unterwegs, als der Sportwagen aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte. Der elfjährige Beifahrer starb den Angaben zufolge noch am Unfallort. Die anderen drei Insassen wurden im Pkw eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Der Fahrer und ein neunjähriger Junge wurden mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Ein Krankenwagen brachte das zehnjährige Mädchen in eine Klinik. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 22.06.2021 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Julia Krajewski aus Deutschland jubelt über Gold im Springreiten. © picture alliance / empics Foto: Adam Davy

Gold! Krajewski reitet in Tokio zum Olympiasieg

Die Warendorferin gewann mit Amande die Einzelwertung in der Vielseitigkeit. Im Team gab es keine deutsche Medaille. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen