Stand: 13.11.2020 07:14 Uhr

Sögel: 19-Jähriger nach Attacke in Untersuchungshaft

Hände in Handschellen gelegt © Fotolia.com Foto: Gina Sanders
Der 19-Jährige wurde nach der mutmaßlichen Tat festgenommen. (Themenbild)

Das Amtsgericht Osnabrück hat Haftbefehl gegen einen 19-Jährigen erlassen. Hintergrund ist eine versuchte Tötung in Sögel (Landkreis Emsland) am Dienstagabend. Das teilte die Staatsanwaltschaft Osnabrück mit. Der Tatverdächtige soll bei einem Streit mehrfach mit einem Gegenstand aus Metall auf einen 17-Jährigen eingeschlagen haben. Das Opfer sei aber außer Lebensgefahr, so die Staatsanwaltschaft. Zu den Hintergründen der Tat wird noch ermittelt.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 13.11.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Leerer Klassenraum © Fotolia.com Foto: Uolir

Zwei weitere Tage: Weihnachtsferien noch früher geplant?

Niedersachsen hatte den Ferienbeginn schon auf den 18. Dezember vorgezogen. Der Bund will nun eine weitere Vorverlegung. mehr

Ein Landwirt bringt Pestizide auf einem Feld aus. © Colourbox Foto: Beneda Miroslav

Forsa-Umfrage: 77 Prozent der Deutschen gegen Pestizide

Die Erhebung steht im Bezug zur Studie "Pestizid-Belastung der Luft". In Niedersachsen waren 59 Stoffe gefunden worden. mehr

Olaf Lies (SPD), Umweltminister und Bernd Althusmann (CDU), Wirtschaftsminister auf einer Pressekonferenz zum Klimaschutz. © dpa Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Klimaschutz: Niedersachsen beschließt Milliardenprogramm

Mit den Finanzmitteln sollen auch die erneuerbaren Energien und die Verkehrswende im Land unterstützt werden. mehr

Ein Mann hält einen Silvesterböller in der Hand. © picture-alliance / ZB - Fotoreport Foto: Andreas Lander

Feuerwerksverbot an Silvester? Hersteller kritisieren Pläne

Bereits eine geplante Empfehlung zum Verzicht stößt auf Unverständnis bei Herstellern aus Niedersachsen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen