Stand: 18.05.2024 11:07 Uhr

Restaurant ausgeraubt - 18-jähriger Mitarbeiter unter Schock

Nahaufnahme eines Messers in der Hand eines Mannes © picture alliance/CHROMORANGE/Udo Herrmann Foto: Udo Herrmann
Ein maskierter Mann drohte im Restaurant mit einem Messer. (Themenbild)

In Sögel (Landkreis Emsland) ist am Freitagabend ein Restaurant überfallen worden. Wie die Polizei mitteilte, betrat ein maskierter Mann gegen 20.30 Uhr die Gaststätte. Er bedrohte einen Mitarbeiter mit einem Messer und verlangte Bargeld. Der 18-Jährige gab dem Täter Geld, dieser flüchtete dann durch eine Hintertür. Ein Komplize hatte die Tür den Angaben zufolge aufgehalten. Der junge Restaurant-Mitarbeiter erlitt einen Schock. Eine Fahndung nach den beiden Tätern blieb erfolglos. Die Polizei bittet Zeuginnen und Zeugen um Hinweise unter der Telefonnummer (05952) 93 450.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Mehr Nachrichten aus der Region

Weinpflanze © NDR Foto: Udo Tanske

Premiere im Emsland: Lingen hat jetzt einen Weinberg

Die Trauben sollen im Garten des Ludwig-Windthorst-Hauses angebaut werden. Am Ende soll ein Weißwein daraus werden. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen