Stand: 30.04.2021 20:27 Uhr

Polizei fasst in Bad Bentheim europaweit gesuchten Mann

Ein Polizist legt einem Menschen Handschellen an. © Bundespolizei
Die Bundespolizei hat in Bad Bentheim einen europaweit gesuchten Mann gefasst. (Themenbild)

Die Bundespolizei hat einen europaweit gesuchten Mann im Bahnhof Bad Bentheim (Landkreis Grafschaft Bentheim) festgenommen. Nach dem 25-Jährigen wurde wegen Körperverletzung mit Todesfolge gefahndet. Der Haftbefehl bestand seit Mittwoch, der Mann wurde bei einer Grenzkontrolle in einem Zug aus den Niederlanden überprüft und gefasst. Am Freitag wurde er dem Haftrichter vorgeführt. Er soll nun nach Frankreich ausgeliefert werden.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 01.05.2021 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

An einem Tatort sind Ermittler und Ermittlerinnen mit Taschenlampe und in Ganzkörperanzügen unterwegs. © Nord-West-Media TV

Bad Essen: Verdächtiger nach Messerangriff im Gefängnis

Am Sonntag ist Haftbefehl gegen den 24-Jährigen erlassen worden. Der Mann soll zwei Menschen schwer verletzt haben. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen