Stand: 08.12.2019 11:30 Uhr

Pkw gerät in Gegenverkehr - 78-Jährige stirbt

Leuchtschriftanzeige von einem Polizeifahrzeug © picture alliance / dpa Foto: Jürgen Mahnke
In Bad Bentheim ist eine Pkw-Fahrerin bei einem Unfall ums Leben gekommen.

Bei einem Verkehrsunfall in Bad Bentheim (Grafschaft Bentheim) ist am Sonnabend eine 78-jährige Autofahrerin tödlich verletzt worden. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Wie die Polizei mitteilte, war sie am Abend mit ihrem Wagen in einer Kurve in den Gegenverkehr geraten und frontal mit dem Pkw eines 53-Jährigen zusammengestoßen. Der Mann erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Die genaue Unfallursache ist laut Polizei unklar.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 08.12.2019 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine leere Schulklasse. © dpa Foto: Marijan Murat

Corona-Schutz: Weihnachtsferien beginnen am 19. Dezember

In Niedersachsen können sich Schüler auf Antrag schon ab dem 17. Dezember vom Präsenzunterricht befreien lassen. mehr

Bischof Franz-Josef Bode applaudiert bei der Eröffnung des Dreikönigssingen. © dpa-Bildfunk Foto: Friso Gentsch

Bischof Franz-Josef Bode feiert 25. Amtsjubiläum

Am 26. November 1995 wurde Franz-Josef Bode als damals jüngster deutscher Diözesanbischof in sein Amt eingeführt. mehr

Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) gehen gemeinsam zur Landespressekonferenz. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Schule und Corona: Land verschärft Maßnahmen in Hotspots

In den betroffenen Regionen soll auch für Grundschüler eine Maskenpflicht gelten, so Kultusminister Tonne (SPD). mehr

Felder werden bei strahlendem Sonnenschein bei Alvesse (Niedersachsen) beregnet. © dpa Foto: Holger Hollemann

Abwasser für Feldberegnung? Projekt in Emlichheim geplant

Auf diese Weise sollen Grundwasser-Ressourcen geschont werden. Das Land fördert das Projekt mit 300.000 Euro. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen