Stand: 24.08.2022 15:12 Uhr

Lingen: Polizei nimmt Verdächtige nach Raubüberfall fest

Tür eines Polizeiautos © Colourbox
Die Polizei hat zwei mutmaßliche Räuber festgenommen. (Themenbild)

Nach einem Raubüberfall in Lingen hat die Polizei zwei Verdächtige festgenommen. Die beiden 32 und 35 Jahre alten Männer sollen einen 52-Jährigen in dessen Wohnung in Lingen überfallen und schwer verletzt haben. Nach bisherigen Erkenntnissen wollten die mutmaßlichen Täter Geld und Drogen, so die Polizei. Als der 52-Jährige sich weigerte, auf die Forderungen der beiden Verdächtigen einzugehen, sollen sie ihn zusammengeschlagen haben.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 25.08.2022 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Bernhard Witthaut, Präsident des Verfassungsschutz Niedersachsen, während einer Pressekonferenz. © dpa - Bildfunk Foto: Christophe Gateau

Niedersachsen: Verfassungschef in Sorge wegen Klima-Aktivisten

Teile der Klimaschutzbewegung seien zu Straftaten bereit, sagt Bernhard Witthaut. "Fridays for Future" gehöre nicht dazu. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen