Stand: 16.09.2022 18:37 Uhr

Lingen: Keine Eislauffläche auf dem Weihnachtsmarkt

Auf dem Weihnachtsmarkt in Lingen wird es in diesem Jahr keine Eisfläche geben. Grund ist die Energiekrise. Wegen der steigenden Energiepreise sei es Eislauffläche nicht mehr zu rechtfertigen, teilte die Stadt am Donnerstag mit. Die Eislauffläche verbrauche drei Mal so viel Strom wie der restliche Weihnachtsmarkt, heißt es. Neben dem Verzicht auf die Eisfläche soll auch die Beleuchtung des Weihnachtsmarktes erst zur Dämmerung und ausschließlich zu den Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes eingeschaltet werden.

VIDEO: Energiekrise und Liefersorgen beeinflussen Weihnachtsgeschäft (1 Min)

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

Niedersachsen 18.00 | 16.09.2022 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Zerstört und verwüstet sind ein Geldautomat und die Inneneinrichtung einer Bankfiliale nach der Sprengung eines Geldautomaten in Langenhagen in der Region Hannover. © picture alliance/dpa Foto: Holger Hollemann

Geldautomatensprengungen: Osnabrück wird neue Zentralstelle

Die Staatsanwaltschaft Osnabrück soll künftig jeden Fall aus Niedersachsen bearbeiten. So sollen Muster erkannt werden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen