Stand: 30.11.2020 14:34 Uhr

Kein Transrapid-Museum in Lathen

Mit völlig zerstörter Front steht das Wrack des Magnetschwebebahnzuges Transrapid 08 auf der Versuchsstrecke in Lathen (Kreis Emsland). © picture-alliance/ dpa Foto: Ingo Wagner
Im September 2006 kamen auf der Teststrecke im Emsland 23 Menschen ums Leben. (Archiv)

Im emsländischen Lathen wird es kein Transrapid-Museum geben. Die Samtgemeinde habe aus Kostengründen von dieser Idee Abstand genommen, sagte Samtgemeindebürgermeister Helmut Wilkens (CDU) am Montag NDR 1 Niedersachsen. Seinen Angaben nach soll stattdessen ein Verein gegründet werden, der sich mit der Geschichte der Magnetschwebebahn beschäftigt und Informationen dazu zusammen trägt.

Weitere Informationen
Holzkreuz an der Unfallstelle des Transrapids in Lathen © picture-alliance / akg-images Foto: Ingo Wagner

Transrapid-Unglück in Lathen: Bei Testfahrt sterben 23 Menschen

Am 22. September 2006 prallt der Zug auf der Versuchsstrecke im Emsland mit Tempo 170 auf einen Wartungswagen. mehr

 

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 30.11.2020 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Schüler mit Maske in einem Klassenraum bei der Bearbeitung einer Aufgabe. Im Vordergrund ein Etui. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Für Niedersachsens Grundschüler ist wieder Präsenzunterricht

Heute kehren sie im Wechselmodell in die Klassen zurück. Die Infektionslage lasse dies zu, so das Land. mehr

Die ausgebrannte Fahrerkabine eines Lkw. © Nord-West-Media TV

Technische Probleme: Lkw brennt in Osnabrück aus

Weil er mit Gas-Resten gefüllte Fässer geladen hatte, kam es zu einer leichten Explosion. Der Fahrer blieb unverletzt. mehr

Arzt Karl-Heinz Stegemann impft Dana Reinecke. © NDR Foto: Göran Theo Ladewig

Corona: Zweitimpfungen in Seniorenheimen angelaufen

Den Anfang machten die Landkreise Osnabrück und Cloppenburg. Auch Pflegekräfte ließen sich impfen - aber nicht alle. mehr

Ein Mädchen sitzt am häuslichen Esstisch und erledigt seine Hausaufgaben mithilfe eines Tablet PC. © Imago Images Foto: Fotostand

Digitalpakt: Zu viel Bürokratie, zu wenig Verlässlichkeit?

Seit einem Jahr wird das Bundesprogramm auch in Niedersachsen genutzt. Die Zwischenbilanz fällt durchwachsen aus. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen