Stand: 13.06.2021 12:47 Uhr

Hilter: Motorradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Ein Rettungswagen fährt mit eingeschaltetem Blaulicht über eine Straße. © NDR Foto: Julius Matuschik
Ein Rettungswagen brachte die Frau ins Krankenhaus. (Themenbild)

Bei einem Unfall in Hilter (Landkreis Osnabrück) hat eine Motorradfahrerin schwere Verletzungen erlitten. Nach Angaben eines Polizeisprechers kam die 16-Jährige am Sonntagvormittag ohne Fremdeinwirkung von der Straße ab. Anschließend stürzte sie, rutschte unter eine Leitplanke und wurde dort eingeklemmt. Rettungskräfte mussten die Verunglückte aus der misslichen Lage befreien. Die junge Frau wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 13.06.2021 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Schiff fährt auf das Emssperrwerk zu. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt/dpa

Baggergut aus der Ems soll auf Felder verteilt werden

Die Projekt-Beteiligten hoffen, so landwirtschaftliche Flächen zu verbessern. Auch der Deichbau könnte profitieren. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen