Stand: 27.07.2020 07:18 Uhr

Haselünne: 88-Jähriger stirbt bei Unfall auf B402

Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr und des Rettungsdienstes. Im Hintergrund Einsatzkräfte. © TeleNewsNetwork
Für den Fahrer des Wohnmobils kam jede Hilfe zu spät. (Themenbild)

Bei einem schweren Verkehrsunfall im Emsland ist der 88 Jahre alte Fahrer eines Wohnmobils ums Leben gekommen. Seine 76-jährige Beifahrerin wurde schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei war eine 18 Jahre alte Autofahrerin am Sonntag auf der B402 bei Haselünne von der Fahrbahn abgekommen und frontal mit dem Wohnmobil zusammengestoßen. Die junge Frau schwebt noch in Lebensgefahr. Die Strecke musste bis zum Abend gesperrt werden.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 27.07.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Gruppe von Freunden sitzt in einem Park. © picture alliance / dpa Foto: Florian Gaertner

Niedersachsen lockert Regeln: Zehn Leute aus zehn Haushalten

Das gilt schon ab Sonnabend bei Inzidenzen unter 35. Am Montag tritt die neue Corona-Verordnung mit Stufe null in Kraft. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen