Stand: 25.01.2020 19:47 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Greenpeace demonstriert gegen Billigfleisch

Bild vergrößern
Greenpeace-Aktivisten haben am Sonnabend gegen Billigfleisch aus dem Supermarkt demonstriert.

Greenpeace-Aktivisten haben am Sonnabend in 53 Städten bundesweit gegen Billigfleisch in Supermärkten protestiert, darunter auch in Hannover, Braunschweig, Oldenburg und Osnabrück. In Osnabrück verteilten die Aktivisten vor einem Discounter Prospekte mit der Aufschrift "Supermärkte müssen handeln: Schluss mit Billigfleisch!" Die Organisation kritisiert, dass der überwiegende Teil des angebotenen Frischfleischs von Tieren komme, die klimaschädlich und tierschutzwidrig gehalten würden.

Jederzeit zum Nachhören
09:40
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

25.02.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:40 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 25.01.2020 | 18:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:23
Hallo Niedersachsen
04:25
Hallo Niedersachsen
03:12
Hallo Niedersachsen