Stand: 06.12.2022 11:53 Uhr

Feuer in Lingen zerstört Garage von Einfamilienhaus

Zwei Feuerwehrleute mit Atemschutzmasken sind von Rauch umhüllt. © NDR Foto: Julius Matuschik
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz. (Themenbild)

In Lingen (Landkreis Emsland) ist in der Nacht zu Dienstag die Garage eines Einfamilienhauses in Flammen aufgegangen. Nach Angaben der Polizei hatte ein Generator in der Garage, die noch im Rohbau war, Feuer gefangen. Der Brand breitete sich von der Garage auf das Dach des Wohnhauses aus. Die Feuerwehren Brögbern, Baccum, Lingen und Bramsche waren mit insgesamt 13 Fahrzeugen und 77 Einsatzkräften vor Ort. Die Garage brannte komplett nieder. Am angrenzenden Haus entstanden Schäden an der Fassade. Die Bewohner blieben unverletzt.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 06.12.2022 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Fahrradfahrer fährt während einer Demonstration des neuen Abbiegeassistenten neben einem Lastwagen. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jens Büttner Foto: Jens Büttner

Tödliche Fahrrad-Unfälle mit Lkw: Technik könnte sie verhindern

Es gibt Abbiege-Assistenzsysteme - die sind bisher aber nur für einen kleinen Teil der Lkw und Busse Pflicht. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen