Ein zerstörtes Auto steht in einer hecke.

Emsland: Vater lässt dreijährige Tochter nach Unfall zurück

Stand: 21.06.2021 13:20 Uhr

Nach einem Autounfall im Landkreis Emsland hat ein Vater seine dreijährige Tochter zurückgelassen. Der 31-Jährige flüchtete mit einem weiteren Autoinsassen.

Das Kind hatte laut einer Polizeisprecherin leichte Verletzungen. Es sei nahe der Unfallstelle in Schöninghsdorf bei Twist an Ersthelfer des Unfalls übergeben worden. Der 31-jährige Vater habe zusammen mit dem 28 Jahre alten Mitinsassen die Flucht ergriffen. Beide seien am Sonntagabend nach einer größeren Suchaktion gefunden worden. Unklar ist derzeit, wieso die Männer das Kind zurückließen. Die Polizei ermittelt.

Pkw überfährt Leitpfosten und kollidiert mit Bäumen

Das Auto, in dem die beiden Männer und das Mädchen gesessen hatten, war nach Angaben der Polizei am Sonntagnachmittag aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen. Daraufhin überfuhr der Pkw einen Leitpfosten und kollidierte mit Bäumen. Die Polizei vermutet derzeit, dass der 31-Jährige das Auto gefahren ist. Laut Polizei hat er keinen Führerschein. Den Angaben zufolge befreiten die Männer das Mädchen aus dem Wrack und versuchten zunächst, mit ihr zu flüchten. Dann ließen sie das Kind aber bei Ersthelfern zurück.

Mutter kommt zu Tochter ins Krankenhaus

Die Dreijährige kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Kurze Zeit später traf dort auch die Mutter ein. Das Mädchen befand sich am Montagvormittag noch auf der Kinderstation. Die beiden Männer mussten eine Blutprobe abgeben. "Sie standen vermutlich unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen", so die Polizei.

Archiv
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 21.06.2021 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Menschen in einer Diskothek © Colourbox Foto:  ArenaCreative

Trotz strengerer Corona-Regeln: Emsland lässt Discos offen

Der Landkreis beruft sich auf die Corona-Verordnung. In der Region sei das Infektionsgeschehen klar einzugrenzen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen