Stand: 03.09.2020 15:11 Uhr

Emsland: 40 Schüler und Lehrer in Quarantäne

Positiver Coronatest © PantherMedia Foto: RECSTOCKFOOTAGE
Die positiven Testergebnisse der Reiserückkehrer lagen erst nach Beginn des Schuljahres vor. (Themenbild)

Im Landkreis Emsland sind zwei Schulklassen nach positiven Corona-Tests in Quarantäne. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, sind an der Oberschule Haren und der Berufsbildenden Schule Meppen insgesamt 40 Schüler und Lehrkräfte betroffen. Sie befinden sich im Homeoffice beziehungsweise werden zu Hause unterrichtet, teilte die Landesschulbehörde mit. Nach Angaben des Landkreises waren Schüler nach Osteuropa-Reisen positiv getestet worden. Die Ergebnisse hätten aber erst nach Beginn des Schuljahres vorgelegen.

Weitere Informationen
Ein Abstrich für das Testverfahren auf das Virus SARS-CoV-2. © Sebastian Gollnow/dpa

Seelze: 150 Schüler und 2 Lehrer in Quarantäne

Im 9. Jahrgang des Georg-Büchner-Gymnasium in Seelze ist ein Corona-Fall nachgewiesen worden. Das Gesundheitsamt hat alle Schüler des Jahrgangs und zwei Lehrer in Quarantäne geschickt. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 03.09.2020 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Menschen in einer Diskothek © Colourbox Foto:  ArenaCreative

Trotz strengerer Corona-Regeln: Emsland lässt Discos offen

Der Landkreis beruft sich auf die Corona-Verordnung. In der Region sei das Infektionsgeschehen klar einzugrenzen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen