Stand: 29.11.2022 06:02 Uhr

Besucher-Andrang auf dem Osnabrücker Weihnachtsmarkt

Der historische Weihnachtsmarkt in Osnabrück © Marketing Osnabrück GmbH
Bei den Besucherinnen und Besuchern besonders beliebt ist in diesem Jahr unter anderem das Riesenrad vor dem Dom.

Gebrannte Mandeln, Kunsthandwerk und Glühwein - die Weihnachtsmärkte sind nach zwei Jahren mit Pandemie-bedingten Einschränkungen wieder beliebte Ausflugsziele. Das Osnabrücker Stadtmarketing zieht eine erste, sehr positive Zwischenbilanz. In der ersten Woche kamen sogar mehr Besucher als 2019, sagt Diana Riepenhoff vom Osnabrücker Stadtmarketing. Die Umsätze sind demnach ähnlich hoch wie 2019. Besonders beliebt sind laut Riepenhoff das Riesenrad vor dem Dom, das historische Karussell vor dem Rathaus und der neue Gastro-Bereich am Hexengang. Auch die Zahl der Niederländer, die zum Weihnachtsmarkt nach Osnabrück kommen, sei wieder so hoch wie vor drei Jahren.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 28.11.2022 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Straßenzeile mit zerstörten Häusern in Gaziantep, Türkei, nach dem Erdbeben am 6.2.2023. © picture alliance / AA Foto: Okan Coskun

Erdbeben in Türkei und Syrien: Hilfe und Spenden aus Niedersachsen

Hilfsorganisation @fire aus Osnabrück schickt Retter und Hunde. Die Türkische Gemeinde Niedersachsen sammelt Sachspenden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen