Stand: 30.11.2023 08:05 Uhr

Auto stößt frontal mit Lkw zusammen - drei Schwerverletzte

Ein Pkw steht nach einer Kollision mit einem Lkw auf der Autobahn. © Nord-West-Media TV
Die Malberger Straße war in Georgsmarienhütte nach dem Unfall für mehrere Stunden gesperrt.

Bei einem Unfall in Georgsmarienhütte (Landkreis Osnabrück) sind am Mittwochabend drei junge Männer schwer verletzt worden - einer davon schwebt in Lebensgefahr. Wie die Polizei mitteilte, sind die Männer mit einem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem Sattelzug zusammengestoßen. Der Fahrer des Lastwagens und sein Beifahrer erlitten einen Schock, blieben den Angaben zufolge aber unverletzt. Die Polizei vermutet, dass die Witterungsverhältnisse eine Ursache für den Unfall sein könnten. Die Straße war zum Zeitpunkt des Unfalls verschneit.

VIDEO: Georgsmarienhütte: Pkw kollidiert frontal mit Lkw (1 Min)

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 30.11.2023 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Luftaufnahme der Pommern-Kaserne in Fürstenau. © Georg Geers Foto: Georg Geers

Bürgerentscheid: Flüchtlingsunterkunft in Fürstenau kann kommen

In der Stadt im Landkreis Osnabrück votierte eine Mehrheit am Sonntag für die Vermietung eines Kasernengeländes an die Landesaufnahmebehörde. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen