Stand: 24.07.2021 09:23 Uhr

Auto prallt gegen Hauswand - 44-jähriger Fahrer stirbt

Ein Blaulicht auf einem Polizeiwagen, im Hintergrund ein weiterer Polizeiwagen. © picture alliance/dpa Foto:  Friso Gentsch
Andere Fahrzeuge waren an dem Unfall laut Polizei nicht beteiligt. (Themenbild)

In Steinfeld (Landkreis Vechta) ist am Sonnabendmorgen ein 44-jähriger Mann bei einem Unfall tödlich verletzt worden. Er war laut Polizei aus bisher unbekannter Ursache in einer Kurve von der Straße abgekommen. Der Wagen habe zunächst einen Leitpfosten, eine Hecke sowie einen Graben überfahren und sich dabei überschlagen. Anschließend sei das Auto gegen eine Hauswand geprallt. Der Fahrer starb noch an der Unfallstelle.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 24.07.2021 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mehrere Wahlbriefe der Stadt Papenburg stapeln sich in einem Karton. © NDR Foto: Hedwig Ahrens

Stichwahl: Etliche neue Oberbürgermeister in Niedersachsen

Unter anderem wechselt das Stadtoberhaupt in Braunschweig, Osnabrück und Lüneburg. Weitere Ergebnisse gibt's hier. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen