Stand: 09.12.2022 07:32 Uhr

Auto kommt von Straße ab - zwei Jugendliche schwer verletzt

Blaues Warnlicht eines Polizeiautos © panthermedia Foto: Chalabala
Unfallursache könnte laut Polizei zu schnelles Fahren gewesen sein. (Themenbild)

Bei einem Unfall in Bad Rothenfelde (Landkreis Osnabrück) sind zwei junge Frauen schwer verletzt worden. Laut Polizei war ein 21-Jähriger am Donnerstagabend mit seinem Auto von der Straße abgekommen. Der Fahrer wurde in seinem Wagen eingeklemmt und leicht verletzt. Seine beiden 17 Jahre alten Beifahrerinnen erlitten schwere Verletzungen. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Ersten Erkenntnissen zufolge war der Mann zu schnell gefahren.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 09.12.2022 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Fahrradfahrer fährt während einer Demonstration des neuen Abbiegeassistenten neben einem Lastwagen. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jens Büttner Foto: Jens Büttner

Tödliche Fahrrad-Unfälle mit Lkw: Technik könnte sie verhindern

Es gibt Abbiege-Assistenzsysteme - die sind bisher aber nur für einen kleinen Teil der Lkw und Busse Pflicht. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen