Stand: 22.08.2019 10:31 Uhr

A30: Zoll entdeckt kiloweise Drogen bei Kontrolle

Ein Teil der Drogen war im Kofferraum versteckt.

Der Zoll hat bei einer Fahrzeugkontrolle auf der A30 an der deutsch-niederländischen Grenze Drogen im Wert von rund 100.000 Euro beschlagnahmt. Entdeckt wurde das Rauschgift von Zollhund "Spike". Bei dem Fund handelt es sich um mehrere Tausend Ecstasy-Tabletten und fast zehn Kilo flüssiges Amphetamin. Nach Zollangaben befanden sich die Drogen in extra geschaffenen Hohlräumen - unter anderem im Kofferraum. Der 26-jährige Fahrer des Wagens sitzt jetzt in Untersuchungshaft.

Jederzeit zum Nachhören
09:58
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

23.09.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:58 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 22.08.2019 | 10:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:36
Hallo Niedersachsen

Sommer endet mit Traumwetter

Hallo Niedersachsen
03:00
Hallo Niedersachsen
03:59
Hallo Niedersachsen