Stand: 24.05.2020 11:26 Uhr

75. Jahrestag: Haren verschiebt Gedenken

Das Bild zeigt einen Teil der Stadt Haren im Emsland. © Julia Moga
Haren hat die Gedenkveranstaltung zum 75. Jahrestag der Errichtung der polnischen Enklave Maczków in den Herbst verschoben. (Themenbild)

Nach dem Zweiten Weltkrieg war die Stadt Haren (Landkreis Emsland) drei Jahre lang eine polnische Enklave unter dem Namen Maczków. Zum 75. Jahrestag der Einrichtung der Enklave durch die Briten waren eine Gedenkveranstaltung und eine Ausstellung geplant. Zudem soll ein Dokumentationszentrum eingerichtet werden. Wegen der Corona-Pandemie hat die Stadt dies in den Herbst verschoben. "Wir wären im Moment damit überfordert gewesen, dafür den Rahmen zu schaffen", sagte Bürgermeister Markus Honnigfort (CDU). Auch die Anreise polnischer Gäste sei im Moment kaum möglich.

Weitere Informationen
Ein Schild mit dem Ortsnamen Maczkow. © dpa Foto: Aleksandra Sekowska

Aus Haren wird Maczków: Das Kriegsende im Emsland

Im Mai 1945 befehlen die britischen Befehlshaber den Einwohner von Haren, sofort die Stadt zu verlassen. Soldaten und Vertriebene sollen dort leben. Drei Jahre wird Haren zum polnischen Maczków. mehr

Polnische Soldaten und Zivilisten 1945 im emsländischen Haren, das für drei Jahre in Maczków umbenannt wurde. © Stadt Haren
10 Min

Haren oder Maczków? Die Erinnerungen einer Stadt

Vier Schülerinnen der 9a des Gymnasiums Marianum in Meppen haben am NDR Geschichtswettbewerb teilgenommen. Ihr Thema: die Stadt Haren, die nach dem Krieg die polnische Enklave Maczków war. 10 Min

Das Bild zeigt Jean, einen erwachsenen Mann, mit drei Jungen, den Brüdern Münder. © Walter Münder

Das Kriegsende in Uslar und Haren

Schülerin Stella Porath erzählt die Geschichte eines französischen Zwangsarbeiters in Uslar. Eine Projektgruppe des Gymnasiums Haren hat für einen Podcast einen Zeitzeugen interviewt. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 24.05.2020 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Fahne weht vor dem Gebäude der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU). © picture alliance Foto: Friso Gentsch/dpa

30 Jahre Bundesstiftung Umwelt: Festakt mit Polit-Prominenz

Gefeiert wird wegen Corona online. Der Vizepräsident der EU-Kommission, Frans Timmermans, hält die Festrede. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen