Stand: 11.09.2022 12:36 Uhr

150.000 Euro Schaden: Einbruch in landwirtschaftlichen Betrieb

Polizeiwagen © picture alliance Foto: Ralph Peters
Die Polizei Diepholz hofft auf Hinweise. (Themenbild)

Unbekannte haben in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag hochwertige GPS-Geräte und Schlepperzubehör aus einem landwirtschaftlichen Betrieb in Wagenfeld (Landkreis Diepholz) entwendet. Die Täter hätte sich zuvor gewaltsam Zutritt zu den Hallen verschafft, teilte die Polizei mit. Der Schaden wird auf rund 150.000 Euro geschätzt. Hinweise nehmen die Ermittler unter der Telefonnummer (05441) 97 10 entgegen.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 12.09.2022 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Nach einem Unfall im Emsland stehen Quads und Einsatzfahrzeuge auf einer Straße. © Nord-West-Media TV

Emsland: 20-Jähriger bei Unfall mit Quad schwer verletzt

Nach Angaben der Polizei stürzte der Mann am Samstag bei Werpeloh. Er wurde in ein Krankenhaus geflogen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen