Stand: 26.03.2023 10:06 Uhr

Rastede: 16-Jährige von Auto angefahren und schwer verletzt

Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr mit dem Schriftzug Notfallrettung / Krankentransport. © NDR Foto: Julius Matuschik
Die verletzte Jugendliche wurde nach dem Unfall ins Krankenhaus eingeliefert. (Themenbild)

Bei einem Unfall in Rastede im Landkreis Ammerland hat in der Nacht zu Sonntag eine 16-Jährige schwere Verletzungen erlitten. Nach Angaben der Polizei wollte die Jugendliche nach dem Verlassen eines Linienbusses eine Straße überqueren. Dabei wurde sie auf der Gegenfahrbahn von einem Auto erfasst. Nach einer ersten notärztlichen Versorgung vor Ort kam die 16-Jährige in ein Krankenhaus. Die Polizei hat Ermittlungen zum Unfallhergang eingeleitet.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 26.03.2023 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Unfall: Ein 22-Jähriger ist in Bremen mit seinem Auto gegen einen Straßenbahnmast gefahren. © NonstopNews

Auto rammt Straßenbahnmast - Nahverkehr in Bremen eingeschränkt

Betroffen sind die Straßenbahnen der Linie 3. Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist laut Verkehrsunternehmen eingerichtet. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen