Historische Schiffe liegen beim "Treffen Traditions Schiffe unner d'Raadhuustoorn" im Museumshafen von Leer. © dpa Bildfunk Foto: Lars Penning

Oldtimer im Museumshafen: Traditionsschiffe zu Gast in Leer

Stand: 20.08.2023 16:54 Uhr

Im Museumshafen in Leer haben sich am Wochenende zahlreiche alte Schiffe versammelt - zum 14. "Treffen Traditions Schiffe unner d’Raadhuustoorn".

Es ist ein besonderes Jahr für die ostfriesische Stadt Leer: Vor 200 Jahren wurden ihr die Stadtrechte verliehen. Mit vielen Aktionen und Veranstaltungen wird der Geburtstag gefeiert. Wie passend, dass in diesem Jahr auch das Treffen der Traditionsschiffe stattfand: Alle zwei Jahre kommen die historischen Schiffe in den Museumshafen. Auf eine "Zeitreise in vergangene Jahrhunderte" wolle man die Besuchenden des Museumshafens mitnehmen, hieß es im Vorfeld vom Veranstalter. 70 Schiffe waren angemeldet. Sie sollten im Museumshafen und beidseitig der Dr.-vom-Bruch-Brücke platziert werden, um den Gästen an Land einen guten Blick zu ermöglichen.

Weitere Informationen
Blick vom Stadthafen auf das Waagegebäude und das Rathaus in der Altstadt von Leer. © NDR Foto: Kathrin Weber

Leer: Das Tor nach Ostfriesland

Leer liegt nicht an der Küste, hat aber maritimes Flair. Jährlich findet hier das größte Volksfest Ostfrieslands statt. mehr

Eine Frau steht in einem Museum und betrachtet ein Bild. © Screenshot
2 Min

Mein Lieblingsplatz: Das Kunsthaus in Leer (07.01.2023)

In der alten Villa bringt Erna van Scharrel Besuchern ostfriesische Kunst näher. Die 66-Jährige selbst kam über Umwege zum Museum. 2 Min

Die Viermastbark Sedov © Stema Service Foto: Vallery Vasilivsky

Die schönsten Schiffe des Nordens

Traditionsschiffe sind die Höhepunkte bei Hafenfesten. Geschichtsträchtige Großsegler und Dampfschiffe im Porträt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 18.08.2023 | 15:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Museen

Schifffahrt

Mehr Nachrichten aus der Region

Die Ladung der gesunkenen "Verity" wird mit einem Krank aus der Nordsee geborgen. © WSV/brand Marine Consultants GmbH.

Gesunkene "Verity": Zweite Phase der Bergung hat begonnen

Nun wird die Ladung des vor Helgoland gesunkenen Frachters geborgen. Zuvor mussten Betriebsmittel abgepumpt werden. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen