Stand: 06.02.2023 10:43 Uhr

In Dangast brennen drei abgestellte Wohnwagen aus

Schriftzug "Feuerwehr" ist auf der roten Motorhaube eines Feuerwehrautos zu sehen. © NDR Foto: Pavel Stoyan
In der Nacht zu Montag brach das Feuer in Dangast aus. (Themenbild)

Bei einem Brand auf einem Winterstellplatz in Dangast im Landkreis Friesland sind drei Wohnwagen völlig zerstört und vier weitere beschädigt worden. Aus bisher ungeklärter Ursache fing ein Wohnwagen in der Nacht zu Montag Feuer, teilte eine Polizeisprecherin mit. Die Flammen griffen auf zwei nebenstehende Wohnwagen über, die ebenfalls abbrannten. An vier weiteren entstanden starke Hitzeschäden, so die Polizei. Über die Schadenshöhe ist nichts bekannt. Verletzt wurde niemand. Die Polizei ermittelt.

 

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 06.02.2023 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Spritze liegt auf einem Impfpass. © Colourbox Foto: Astrid Gast

Gefälschte Corona-Impfnachweise verkauft: Bewährungsstrafe

Der Angeklagte aus Delmenhorst hatte die Zertifikate über Telegram verkauft. Er muss zudem eine Geldstrafe zahlen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen