Stand: 08.03.2020 12:38 Uhr

Erste Polizei-Pilotin hofft auf Verstärkung

Kirsten Böning, Hubschrauberpilotin, sitzt im Polizeihubschrauber Modell EC 135. © dpa Foto: Sina Schuldt
"Ich habe zwei Traumberufe in einem", sagt Hubschrauberpilotin Kirsten Böning.

Als Kirsten Böning Ende 2018 ihre neue Aufgabe als Helikopter-Pilotin bei der Polizei in Rastede (Landkreis Ammerland) antrat, war das Aufsehen enorm. Aus gutem Grund - Böning war in Niedersachsen die erste Frau in diesem Job. Nach fast anderthalb Jahren hat sich das bislang nicht geändert: Bei der Polizeihubschrauberstaffel gibt es unter 49 Kollegen zwar noch eine zweite Frau. Diese steuert jedoch keinen Hubschrauber, sondern bedient als Operatorin die Wärmebildkamera - etwa bei der Suche nach Vermissten.

Keine weibliche Verstärkung in Sicht

Böning hofft, dass sich ändert. Sie möchte Vorbild sein und andere Frauen ermutigen, ebenfalls Hubschrauber-Pilotin bei der Polizei zu werden. "Ich würde mich sehr freuen, wenn schon bald eine weitere Pilotin dazukommt", sagte sie bereits im November 2018. Bislang ist dieser Wunsch in Niedersachsen nicht aufgegangen: Bei der letzten Stellenausschreibung habe sich nicht eine einzige Frau beworben, sagt die 32-Jährige.

"Schöner als Autofahren"

Böning betont, dass Frauen keine Berührungsängste vor der vermeintlichen Männerdomäne haben müssten. Für sich selbst weiß Böning genau, dass sie den richtigen Weg gegangen ist. "Ich habe zwei Traumberufe in einem", sagt Böning. Sowohl die Polizeiarbeit mache ihr viel Spaß, als auch das Fliegen des fast drei Tonnen schwere Polizeihubschraubers Modell EC 135. Dies sei "schöner als Autofahren".

Frauen in Niedersachsens Polizei

  • Der Frauenanteil in der gesamten niedersächsischen Polizei liegt laut Innenministerium bei 35 Prozent.
  • Neben der Hubschrauberstaffel gibt es auch andere Bereiche, wo ein besonderes Ungleichgewicht herrscht: Darunter ist nach Ministeriumsangaben das SEK und die Wasserschutzpolizei.

Weitere Informationen
Lupe fokussiert eine rote Frauenfigur neben schwarzen Strichmännchen. © Fotolia.com Foto: yanlev

Gleichstellung: Kabinett hat noch Luft nach oben

Zum Internationalen Weltfrauentag zeigt eine Anfrage von NDR Niedersachsen: Es gibt Nachholbedarf bei Frauen in Führungspositionen. Auch in der Großen Koalition der Landesregierung. mehr

Kirsten Böning, die erste Frau in einem niedersächsischen Polizeihubschrauber, steht vor einem niedersächsischen Polizeihubschrauber. © NDR Foto: Oliver Gressieker

Erste niedersächsische Polizistin geht in die Luft

Kirsten Böning ist die erste Helikopter-Pilotin in der Geschichte der niedersächsischen Polizei. Die 31-Jährige fliegt seit Anfang November für die Hubschrauberstaffel in Rastede. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 08.03.2020 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Das Gebäude der Staatsanwaltschaft Oldenburg von außen. © NDR Foto: Oliver Gressieker

Oldenburg: Staatsanwalt rechtfertigt Schlagen von Kindern

Der Anklagevertreter hat in einem Prozess am Landgericht gefordert, einen gewalttätigen Vater milder zu bestrafen. mehr

Die drei Ostfriesen sitzen in typische Kleidung nebeneinander im Kino.
3 Min

"Ostfriesen auf der Bank": Kino-Premiere in Aurich

Humor ist, wenn man trotzdem lacht: Bisher machte Willi kleine Sketche im YouTube-Kanal, jetzt für die große Leinwand. 3 Min

Blick in ein Sprechzimmer in der Praxis vom Hausarzt Danny Nummert-Schulze. © picture alliance/Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa Foto: Monika Skolimowska

Am Limit: Hausärzte gehen in der Corona-Krise am Stock

Abstriche, Verordnungen, Grippeimpfung: Niedersachsens Hausarztpraxen gehen an ihre Belastungsgrenzen. mehr

Nicki Spils (vorne) ist Herz und Kopf des "Supermarktes für Landwirte", sein Vater Franz (86) die gute Seele. © NDR/Flemming Postproduktion/Saskia Bezzenberger und Ulrike Engels
29 Min

Der Supermarkt für Landwirte

Franz und Niklas Spils betreiben in einer alten Tankstelle mitten in Cloppenburg einen landwirtschaftlichen Fachhandel. 29 Min

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen