Stand: 03.11.2021 20:22 Uhr

Corona: Mobile Teams impfen Jugendliche an Schulen in Leer

Eine Jugendliche wird gegen Covid-19 geimpft. © picture alliance/SvenSimon/Frank Hoermann Foto: Frank Hoermann
In Leer bieten mobile Teams in dieser Woche Corona-Impfungen an verschiedenen Schulen an. (Themenbild)

135 mobile Impfteams sollen jetzt nach den Herbstferien die weiterführenden Schulen in Niedersachsen besuchen, um Kindern und Jugendlichen ab zwölf Jahren ein Impfangebot zu machen. Der Auftakt der Aktion findet im Landkreis Leer statt: An den Berufsbildenden Schulen 1 und 2 in Leer können sich am Montag alle Jugendlichen aus dem Landkreis sowie ihre Eltern und Sorgeberechtigten impfen lassen. Ab Montagmittag ist das an der Oberschule Weener möglich. In den kommenden Tagen sind die Friesenschule in Leer, die Oberschule in Remels und die Erich-Kästner-Schule in Rhauderfehn dran. In Oldenburg gibt es am Freitag bereits die zweite Impfung für die Schülerinnen und Schüler der Oberschule Ofenerdiek. Der Landkreis Friesland will in einer Woche starten, die Ammerländer möglichst noch im November. In vielen anderen Landkreisen hieß es, dass noch ermittelt werden müsse, ob die Schulen überhaupt Bedarf hätten. Zunächst müssten die Impfteams in den Altenheimen die Booster-Impfungen vornehmen.

VIDEO: Corona-Impfung in der Schulpause (1 Min)

Weitere Informationen
Moderator Markus Golla
2 Min

Corona-Impfungen an Schulen: Sinnvoll oder nicht?

Sind mobile Impfteams an Schulen richtig eingesetzt, obwohl Hausärzte impfen? Oder sind sie überflüssig? Pro und Kontra. 2 Min

Ein Junge wird gegen das Coronavirus geimpft. © picture alliance/SvenSimon/Frank Hoermann Foto: Frank Hoermann

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Corona-Impfung

Wer? Wann? Wie? Wo? Womit? NDR.de beantwortet die wichtigsten Fragen zur Impfung gegen das Coronavirus. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 01.11.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Mann sitzt mit seinem Hund vor der Kamera. © Nonstopnews

Holtriem: Doppelhaus in Flammen - Hund "Muffin" warnt Bewohner

Der Mann und seine Nachbarin konnten sich laut Polizei unverletzt retten. Der Schaden liegt im sechsstelligen Bereich. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen