Stand: 20.11.2019 11:27 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Nitratbelastung: Umwelthilfe verklagt das Land

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat, wie zuvor angekündigt, die Länder Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen verklagt. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet ist die Klage am Mittwoch beim Oberverwaltungsgericht in Lüneburg eingegangen. Als Grund für die Klage nennt die DUH die schlechte Grundwasserqualität. Große Teile Niedersachsens seien überdüngt, der Grenzwert für Nitrat werde an vielen Stellen überschritten. Die Länder hätten über Jahre dabei versagt, Grund- und Oberflächengewässer zu schützen und die Landwirtschaft mit einer Agrarwende neu auszurichten. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) unterstützt die Klage. Wegen einer drohenden Strafe der EU arbeiten Bund und Länder derzeit an schärferen Regeln. Niedersachsen hat am Montag eine neue Düngeverordnung beschlossen, gegen die Landwirte und deren Verbände Sturm laufen.

Weitere Informationen

Zoff um Düngeverordnung: Bauern sehen rot

Die Düngeverordnung für Niedersachsen sorgt für Streit. In Hannover protestierten Landwirte gegen die sogenannten roten Gebiete - Ministerin Otte-Kinast verteidigte sich im Landtag. mehr

Jederzeit zum Nachhören
10:00
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

26.02.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (10:00 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 20.11.2019 | 11:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:19
Hallo Niedersachsen
05:37
Hallo Niedersachsen
03:24
Hallo Niedersachsen