Thema: Landwirtschaft

Niederländische Landwirte blockieren mit Traktoren die Fahrbahn. © Nord-West-Media TV

Protest: Niederländische Bauern blockieren Grenze

Im Bereich Emsland und Leer waren die Grenze dicht. Die Landwirte wehren sich gegen Umweltauflagen für Viehbetriebe. mehr

Spargel liegt auf einem Haufen neben einem Feld. © Ralf Kimmel Foto: Ralf Kimmel

Dollern: Weggeworfener Spargel war als Dünger vorgesehen

Passanten hatten den Lebensmittelhaufen im Landkreis Stade entdeckt. Jetzt ist klar: Ein Bauer wollte damit düngen. mehr

Kirschen in einem Korb. © picture alliance/dpa | Daniel Karmann Foto: Daniel Karmann

Niedersachsens Kirschbauern erwarten gute Ernte

Das Landvolk rechnet mit einer Ernte von 5.000 Tonnen Süßkirschen. Allerdings treibt die Kirschbauern auch eine Sorge um. mehr

Audios & Videos

Frisch geerntete Möhren und Sellerie © NDR Foto: Udo Tanske

"Hässliches" Gemüse soll an Kunden getestet werden

Die schwach gedüngten aber hochwertigen Lebensmittel werden in 38 Märkten verkauft - auch um Bewusstsein zu schaffen. mehr

Die Bühne beim Bauerntag mit Publikum im Vordergrund © dpa Foto: Axel Heimken

Deutscher Bauerntag: Nachwuchs sorgt sich um die Zukunft

In Lübeck haben die Junglandwirte getagt. Themen waren die Ukraine-Krise und die gestiegenen Kosten. Zum Abschluss wurde eine Erklärung verabschiedet. mehr

Bundesagrarminister Cem Özdemir (Grüne) und Joachim Rukwied, Präsident des Deutschen Bauernverbands (l), beantworten auf dem Deutschen Bauerntag in Lübeck Fragen von Journalisten. © dpa Foto: Axel Heimken

Özdemir und Rukwied beim Bauerntag: Landwirtschaft unter Druck

Der Bauernverband forderte unter anderem einen Europa-Mindestlohn, Flächen für Weizen und Mittel zur Verbesserung des Tierwohls. mehr

Ein Schwein steht in dem Stall eines Mastbetriebs. © picture alliance/photothek Foto: Ute Grabowsky

Schweinehalter in Niedersachsen sorgen sich um ihre Existenz

Die Interessengemeinschaft der Schweinehalter fordert eine Ausweitung des Tierwohllabels - auch gegen Billig-Konkurrenz. mehr

Eine Packung mit Hähnchenfleisch mit aufgedrucktem Label der "Initiative Tierwohl". © Imago Foto: Steinach

Tierwohl-Label: Welche gibt es? Was bedeuten sie?

Die Bundesregierung plant ein verbindliches staatliches Tierwohl-Siegel. Welche Kriterien gelten bei den bisherigen Labeln? mehr

Schweine liegen in einem Stall. © picture alliance/dpa/Marijan Murat Foto: Marijan Murat

Tierschützern geht Tierwohllabel nicht weit genug

Der Landestierschutzverband Niedersachsen fordert, das vorgestellte Label nicht nur auf Schweinefleisch zu begrenzen. mehr

Mit einem Rübenroder werden Zuckerrüben auf einem Feld geerntet. © dpa Foto: Philipp Schulze

Sparkurs und guter Markt: Nordzucker steigert erneut Gewinn

Nach mehreren Krisenjahren hat der Konzern mit Sitz in Braunschweig wieder Gewinne gemacht - und erwartet sie auch weiter. mehr

Auf einem Feld von einem Spargelhof wird Spargel geerntet. © picture alliance/dpa/Friso Gentsch Foto: Friso Gentsch

Spargel-Importe vermiesen den Landwirten das Geschäft

Wegen der geringen Nachfrage des Einzelhandels wird ein Teil der Felder in diesem Jahr nicht einmal abgeerntet. mehr

Ein Feld wird bewässert. © dpa-Bildfunk Foto: Lino Mirgeler

Wassermangel: Osnabrück ruft zum Wassersparen auf

Immer mehr landwirtschaftliche Felder im Nordwesten Niedersachsens müssen angesichts der Trockenheit bewässert werden. mehr