Stand: 06.12.2021 12:49 Uhr

Eröffnungsfeier der Arena Lüneburger Land wird verschoben

So soll die Arena Lüneburger Land nach aktuellen Plänen aussehen. © Landkreis Lüneburg, Architekturbüro Bocklage & Buddelmeyer
Mit bis zu 1.000 Gästen sollte die Eröffnung der Mehrzweckhalle gefeiert werden - daraus wird erstmal nichts. (Archivbild)

Der Landkreis Lüneburg verschiebt die Eröffnungsfeier seiner neuen Mehrzweckhalle. Bei der derzeitigen Corona-Infektionslage sei ist nicht vertretbar, eine Feier mit bis zu 1.000 Gästen auszurichten, heißt es dazu aus der Kreisverwaltung. Der Start der Halle war schon mehrfach verschoben worden, weil die Bauarbeiten länger dauern als geplant. Die Lüneburger Volleyball-Bundesligisten sollen wie geplant auch in den kommenden in der Halle spielen. Die offizielle Eröffnungsfeier werde aber von Mitte Januar voraussichtlich in den Sommer verschoben.

Weitere Informationen
Die Mehrzweckhalle "LKH Arena" in Lüneburg mit einem aufgebauten Volleyballfeld. © NDR Foto: Marie Schiller

Erstmals Volleyball-Spiel in Arena Lüneburger Land

Die neue Sport- und Veranstaltungsarena ist am Dienstag vorläufig abgenommen worden. Offizielle Eröffnung ist im Januar. mehr

 

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 06.12.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Miniaturhaus und Geld liegen auf einer Hand. © Fotolia.com Foto: Robert Kneschke

Fragen zum Nachlass: Wie lange kann man ein Erbe ausschlagen?

In Deutschland werden jedes Jahr bis zu 400 Milliarden Euro vererbt. Aber nicht jeder Nachlass lohnt sich für den Erben. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen