Dör't Moor zu Deutschlands schönstem Wanderweg gewählt

Stand: 19.08.2021 21:08 Uhr

Der Nordpfad Dör't Moor im Landkreis Rotenburg ist zum schönsten Wanderweg Deutschlands in der Kategorie Tagestouren gekürt worden. Die Initiatoren wurden heute am Großen Bullensee ausgezeichnet.

Der Wanderweg Dör't Moor startet am See, ist gut zehn Kilometer lang und führt auf Holzstegen durch Moorlandschaft und Wald zwischen Hamburg und Bremen. Der Weg beweise, dass auch im Flachland hervorragende Wanderwege schlummern, heißt es vom Ausrichter der Abstimmung, dem "Wandermagazin": "Hier findet man eine Oase der norddeutschen Gelassenheit, ganz ohne Hektik und eben auch ganz ohne Berge." 

Videos
Gras und Pflanzen.
5 Min

Landkreis Rotenburg/Wümme: Der Nordpfad Dör't Moor

Der zehn Kilometer lange Weg führt durch Moorlandschaft und Wald. (29.05.2021) 5 Min

39.390 Teilnehmende stimmen ab

Seit 2004 ruft das Magazin nach eigenen Angaben zur Wahl des schönsten Wanderwegs des Jahres in den Kategorien Tagestouren und Mehrtagestouren auf. 15 Tages- und zehn Mehrtagestouren standen in diesem Jahr zur Wahl, die unter allen eingereichten Bewerbungen von einer vierköpfigen Expertenjury nominiert wurden. 39.390 Teilnehmende haben demnach zwischen dem 3. Januar und dem 30. Juni insgesamt 54.878 Stimmen in beiden Kategorien abgegeben.

Weitere Informationen
Eine Frau wandert entlang dem Heidschnuckenweg durch die Fischbeker Heide. © Picture-Alliance / Dumont Bildarchiv Foto: Gerald Haenel

Auf dem Heidschnuckenweg durch die Heide wandern

Der Heidschnuckenweg verbindet die schönsten Regionen der Lüneburger Heide. Er führt von Hamburg bis nach Celle. mehr

Wanderer auf dem Goetheweg im Harz © Harzer Tourismusverband

Berge, Wälder und Seen: Wandern im Harz

Flüsse, Täler, Wälder: Der Harz bietet attraktive Wandermöglichkeiten. 13 Touren - vom Tagesausflug bis zum Fernwanderweg. mehr

Archiv
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 19.08.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Schweine stehen in einem Stall in einem Mastbetrieb. © Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Großenwörden: Mehr als 1.100 Schweine in Stall verendet

Sie sind möglicherweise wegen eines Lüftungsausfalls gestorben, so die Behörden. Auch die Alarmanlage versagte offenbar. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen