. © Junge Presse Niedersachsen e.V. Foto: Victor Hedwig

Unzensiert: Wer produziert die beste Schülerzeitung im Land?

Stand: 15.11.2020 09:23 Uhr

Unzensiert, der Wettbewerb für Schülerzeitungen aus Niedersachsen, geht in die nächste Runde. Noch bis zum 20. Dezember können sich Teilnehmer bewerben.

Bislang seien etwa 15 Bewerbungen eingereicht worden, sagte eine Sprecherin des Ausrichtervereins Junge Presse Niedersachsen (JPN). Das Gros der Meldungen sei aber auch in den vergangenen Jahren immer im Dezember eingetroffen. Unzensiert findet in diesem Jahr zum dritten Mal statt - bislang hätten immer etwa 50 bis 60 Teilnehmer mitgemacht.

Nicht die erste und einzige Ausgabe

. © Junge Presse Niedersachsen e.V. Foto: Victor Hedwig
Die Junge Presse Niedersachsen ehrt die beste Schülerzeitung des Landes. (Themenbild)

Die Voraussetzungen: Es muss sich bei dem Medium um eine Schülerzeitung oder einen Blog handeln, die im Kalenderjahr 2020 erschienen ist. Die Zeitung darf auch ausschließlich im Netz veröffentlicht worden sein - aber: Es darf nicht die erste und einzige Ausgabe sein. "Dafür haben wir unsere Kategorie 'Newcomer'", so die Sprecherin weiter.

Preise wohl erst im Sommer

Die Preisverleihung wird voraussichtlich erst im Sommer stattfinden, nicht wie sonst im Frühjahr. Geschuldet ist das der Corona-Pandemie. "Der Wettbewerb soll dieses Jahr auch ein Anreiz sein, jetzt nicht aufzugeben", sagte Florian Bastick aus dem JPN-Vorstand. Nach einigen Unklarheiten zu Schuljahresbeginn bestätigte das Kultusministerium, dass sich die Redaktionen trotz Corona wieder jahrgangsübergreifend persönlich treffen dürfen.

JPN berät zu Hygienekonzept

Benötigt werde hierfür allerdings ein Hygienekonzept. Dies kann vor allem für jüngere Schüler und Schülerinnen eine Hürde darstellen, deshalb berät JPN Redaktionen bei der Erstellung eines solchen Konzeptes. Weitere Informationen zur Bewerbung gibt es auf der offiziellen Website von unzensiert.

Weitere Informationen
Auf einer Bühne bei der Preisverleihung zum Wettbewerb "unzensiert" für Schüler*innenzeitungen stehen Schülerinnen und Schüler. © NDR

Unzensiert: Das sind die besten Schülerzeitungen

Niedersachsen muss sich um den Journalisten-Nachwuchs nicht sorgen. Am Dienstag sind die besten Schülerzeitungen prämiert worden. Gewonnen haben etwa "Der Spargel" und "aberhallo.news". (20.02.20) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 12.11.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Hinweisschild zeigt auf dem Messegelände Hannover an, dass ein Bereich gesperrt ist. © picture alliance/GES/Marvin Ibo Güngör Foto: Marvin Ibo Güngör

Stellenabbau bei Messe AG: Einigung bis Freitag gefordert

Die Deutsche Messe AG plant, 250 Stellen abzubauen. Arbeitgeber und Arbeitnehmer sollen sich bis Freitag einigen. mehr

Eine Hand zeigt auf einen Sticker auf dem für das Volksbegehren Artenschutz mit einer Biene und dem Slogan "Vielfalt schützen, Zukunft retten" geworben wird. © dpa - Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Volksbegehren Artenvielfalt nun endgültig erledigt

Sechs Wochen nach Beschluss des Naturschutz-Pakets "Niedersächsischer Weg" ist die umstrittene NABU-Aktion vom Tisch. mehr

Jeanshosen © colourbox

Gericht: Miete für Modegeschäft trotz Lockdowns fällig

Die Betreiberin eines Ladens in Celle hatte das Geld einbehalten. Das Landgericht Lüneburg entschied für den Vermieter. mehr

Ein Mitarbeiter der Firma Tritec kontrolliert einen Medikamentenkühlschrank. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Corona-Impfstoff: Spezialkühlschränke sind gefragt

Der Grund ist die Lagerung des Impfstoffs, der bald kommen könnte. Er muss auf minus 70 Grad Celsius gefroren werden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen