Stand: 02.12.2022 12:07 Uhr

Unbekannte sprengen Geldautomaten in Rodenberg

Ein gesprengter Geldautomat ist in einem Bankgebäude zu sehen. © dpa Foto: René Priebe
Immer wieder haben es Diebe auf den Inhalt von Geldautomaten abgesehen. (Archivbild)

Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag einen Geldautomaten in Rodenberg (Landkreis Schaumburg) gesprengt. Bei der Explosion in einer Bankfiliale mitten in der Stadt sei niemand verletzt worden, so die Polizei. Die Suche nach den Tätern blieb bislang ohne Erfolg. Wie hoch der Schaden am Gebäude ist und ob Bargeld entwendet wurde, ist den Angaben zufolge noch unklar. Ein Statiker überprüfte das Haus, ein Anwohner konnte danach wieder in seine Wohnung zurückkehren.

Weitere Informationen
Ein Geldautomat in einer Bankfiliale wurde gesprengt. © Nord-West-Media TV

Geldautomaten-Sprengungen: Ermittlungen laufen jetzt zentral

Eine Zentralstelle bei der Staatsanwaltschaft Osnabrück ist ab sofort für alle Fälle in Niedersachsen zuständig. (01.12.2022) mehr

Zwei Polizisten stehen nebeneinander auf einer Straße. © NDR Foto: Julius Matuschik

Hameln: Geldautomat auf Supermarkt-Parkplatz gesprengt

Die unbekannten Täter sollen in Richtung Schaumburg geflüchtet sein. Bargeld wurde nach ersten Ermittlungen nicht geklaut. (01.12.2022) mehr

Zerstört und verwüstet sind ein Geldautomat und die Inneneinrichtung einer Bankfiliale nach der Sprengung eines Geldautomaten in Langenhagen. © dpa-Bildfunk Foto: Holger Holleman

Rekord: Bereits 60 gesprengte Geldautomaten in Niedersachsen

Die Politik will Banken nun in die Pflicht nehmen, die Automaten besser zu schützen. Und was sagen die Polizeigewerkschaften? (29.11.2022) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 02.12.2022 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein ICE der Deutschen Bahn fährt auf einem Gleis. © picture alliance/Panama Pictures/Christoph Hardt Foto: Christoph Hardt

ICE-Strecke Hannover-Bielefeld: Kritik an 31-Minuten-Variante

Naturschützern zufolge macht die Entscheidung des Bundesverkehrsministeriums einen umweltfreundlichen Streckenausbau unmöglich. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen