Stand: 24.05.2021 10:12 Uhr

Trotz Corona: Kommunal- und Bundestagswahl auch an der Urne

Eine Hand hält einen Wahlzettel und steckt diesen in den Schlitz einer Wahlurne. © picture alliance Foto: Henning Kaiser
Die Stimmabgabe für die Bundestags- und Kommunalwahl im September werden in Niedersachsen wohl auch im Wahllokal möglich sein. (Themenbild)

Die im September anstehenden Kommunal- und Bundestagswahlen in Niedersachsen können trotz der Corona-Pandemie wohl auch in Präsenzform stattfinden. Derzeit sei nicht ersichtlich, dass eine Wahl in Wahlräumen nicht durchführbar sei, erklärte das Büro der Landeswahlleiterin Ulrike Sachs in Hannover. Wahlen in anderen Bundesländern hätten im Frühjahr gezeigt, dass der Gang in die Wahlkabine möglich sei. Auch in Niedersachsen habe es in Pandemie-Zeiten Direktwahlen als Urnenwahl gegeben. Denkbar sei allerdings, dass es einen Boom bei der Briefwahl geben wird. Dies hänge aber auch vom weiteren Verlauf der Pandemie und dem Fortschritt bei den Impfungen ab.

Weitere Informationen
Eine Hand wirft einen Wahlzettel in eine Wahlurne. © Picture Alliance Foto: EIBNER/Daniel Fleig

Kommunalwahl in Niedersachsen: Termin am 12. September 2021

An diesem Tag werden unter anderem Gemeinderäte, Kreistage sowie zahlreiche Bürgermeister und Landräte gewählt. (20.10.2020) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 24.05.2021 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Hotelanlage auf Kreta. © TUI Deutschland Foto: Grecotel

TUI nimmt 541 Millionen Euro aus Hotelverkäufen ein

Bis 2023 kommen weitere 130 Millionen Euro hinzu. Damit will das Unternehmen aus Hannover Corona-Schulden abbezahlen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen