Stand: 15.06.2021 08:32 Uhr

Tankstellenüberfälle: Polizei richtet Ermittlungsgruppe ein

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. © picture alliance/dpa Foto: Friso Gentsch
Nach mehreren Tankstellenüberfällen hat die Polizei in Hildesheim eine Ermittlungsgruppe eingerichtet. (Themenbild)

In Hildesheim sind zwischen Donnerstag und Sonnabend drei Tankstellen überfallen worden. Deshalb hat die Polizei inzwischen eine Ermittlergruppe eingerichtet. Die soll jetzt prüfen, ob die Taten zusammenhängen. Es seien bereits Spuren gesichert, Zeugen vernommen und erste Hinweise geprüft worden, hieß es von Polizei und Staatsanwaltschaft. Die Ermittler suchen weitere Zeugen und haben außerdem Fotos und ein Video von einem der Überfälle veröffentlicht.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 15.06.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Plattenteller in einer Diskothek © dpa

Infektionstreiber: Land hat Discos und Shisha-Bars im Fokus

Ab einer Inzidenz von 10 werden diese Einrichtungen geschlossen. Die neue Impfkampagne startet im August. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen