Stand: 07.09.2020 11:26 Uhr

Rollerfahrer verletzt sich bei Sturz schwer

Über der Frontscheibe eines Rettungswagens blinkt das Blaulicht. © NDR Foto: Julius Matuschik
Der schwer verletzte Rollerfahrer musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. (Themenbild)

Beim Versuch, einem Reh auszuweichen, ist ein Rollerfahrer bei Bad Salzdetfurth (Landkreis Hildesheim) schwer verletzt worden. Laut Polizei wollte der 56-Jährige einen Zusammenstoß mit dem Tier verhindern und machte deshalb in einer Rechtskurve eine Vollbremsung. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Roller und stürzte auf die Straße. Er wurde von einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 07.09.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) spricht vor einer Kamera. © NDR

Niedersachsens Ministerpräsident setzt weiterhin auf Masken

Vor allem in Schulen und im ÖPNV dürfe es zunächst keine Aufhebung der Maskenpflicht geben. Dies sagte Weil dem NDR. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen