Stand: 23.08.2021 09:06 Uhr

Psychiatrische Kliniken für Jugendliche voll ausgelastet

Kinder und Jugendliche, die einen Platz in einer psychiatrischen Klinik in Niedersachsen benötigen, müssen derzeit lange warten. Laut Gesundheitsministerium sind die Kliniken voll ausgelastet. Absolute Notfälle würden aufgenommen, andere aber müssten sich Wochen oder sogar Monate gedulden. Eine Sprecherin des Ministeriums sagte, es sei zu merken, dass seit Beginn der Corona-Pandemie mehr Kinder und Jugendliche mit psychischen Problemen behandelt werden müssten. Niedersachsenweit gibt es ihren Angaben zufolge rund 730 stationäre und knapp 360 teilstationäre Plätze.

VIDEO: Corona kompakt: Kinder-Psychiatrie überlastet (1 Min)

 

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 23.08.2021 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

In Emden weist ein Schild auf die bestehende Maskenpflicht hin. © dpa Foto: Sina Schuldt/dpa

OVG: Maskenpflicht zum Schutz vor Corona weiter notwendig

Die Lüneburger Richter lehnten mehrere Klagen gegen die Pflicht ab. Aber: Kinder dürften nicht unnötig belastet werden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen