Stand: 21.02.2019 12:00 Uhr

Polizei schnappt notorischen Fahrraddieb

Zivilfahndern ist in Bad Münder (Landkreis Hameln-Pyrmont) ein Serien-Fahrraddieb ins Netz gegangen. Wie die Polizei mitteilte, hatten die Beamten den polizeibekannten Mann auf einer Fußgängerbrücke ausgemacht. Der Mann, bei dem es sich der Polizei zufolge um einen 21-jährigen Mann aus Bad Münder handelt, habe daraufhin die Flucht auf einem Mountainbike ergriffen. Mithilfe weiterer Beamter sei der Flüchtige schließlich gestellt worden. Nach der Festnahme gab er an, dass er seit Wochenbeginn zwei Fahrräder - einschließlich des Fluchtfahrrades - gestohlen habe. Ein weiteres sichergestelltes Fahrrad konnte den Diebestouren des 21-Jährigen ebenfalls zugeordnet werden. Ihm wird gewerbemäßiger Diebstahl von Fahrrädern vorgeworfen.

Mehrere Bilder auf dem Monitorbilschirm eines Bildmischers. Die Bilder zeigen das Niedersachsenpfer, das Logo von NDR1 / Hallo Niedersachsen und einen Senioren. © NDR Foto: Eric Klitzke

Der Niedersachsen News-Stream

Immer aktuell: Das Video mit den neuesten Nachrichten aus Niedersachsen von Mittwoch, den 22. Mai 2019.

3,09 bei 507 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 21.02.2019 | 11:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:36
Hallo Niedersachsen
03:14
Hallo Niedersachsen
03:27
Hallo Niedersachsen