Stand: 27.10.2019 20:10 Uhr  - Hallo Niedersachsen

OB-Wahl in Hannover: Scholz und Onay gleichauf

Haben es in die Stichwahl geschafft: Der parteilose Kandidat Eckhard Scholz, der für die CDU antritt, und Belit Onay von den Grünen.

Die Stimmen für die Oberbürgermeister-Wahl in Hannover sind ausgezählt: Der Grünen-Kandidat Belit Onay hat sich mit dem parteilosen Kandidaten Eckhard Scholz, der für die CDU antritt, ein Kopf-an-Kopf-Rennen geliefert. Laut dem vorläufigen Endergebnis haben beide 32,2 Prozent der Stimmen erreicht. Deutlich dahinter landete der SPD-Kandidat Marc Hansmann mit 23,5 Prozent der Stimmen. Insgesamt waren zehn Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl angetreten. Da niemand die absolute Mehrheit erzielt hat, kommt es zu einer Stichwahl am 10. November zwischen Onay und Scholz. Die niedersächsische Landeshauptstadt wird dann erstmals seit 1946 nicht mehr von einem Sozialdemokraten regiert.

Vorläufiges amtliches Endergebnis

 

Kommentar: "Hannover will den Wechsel"

NDR 1 Niedersachsen -

Die Oberbürgermeister-Wahl in Hannover geht ohne klaren Sieger zu Ende. Der klare Verlierer ist allerdings die SPD in Niedersachsen, kommentiert Redakteurin Reinhild Buschak.

3,91 bei 32 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Rathausaffäre hatte zu vorzeitigen Neuwahlen geführt

Die Wahlbeteiligung lag am Sonntag bei 46,5 Prozent. Insgesamt waren knapp 402.000 Bürger wahlberechtigt, unter ihnen 7.800 Erstwähler. Im Gegensatz zu Bundestags- und den meisten Landtagswahlen konnten sich an der Wahl des neuen Stadtoberhaupts bereits 16- und 17-Jährige beteiligen. Grund für die Neuwahlen war die Rathausaffäre um Ex-OB Stefan Schostok. Er hatte die Versetzung in den vorzeitigen Ruhestand beantragt, nachdem sich die Affäre um illegale Gehaltszulagen an hochrangige Beamte der Stadt zugespitzt hatte. Der Nachfolger von Schostok wird bis 2026 die Verwaltung der Landeshauptstadt von Niedersachsen leiten.

Weitere Informationen

Nach 73 Jahren: SPD verliert OB-Amt in Hannover

Nach mehr als 70 Jahren muss die SPD den Spitzenposten in Hannover aufgeben. Bei der OB-Wahl am Sonntag erreichte SPD-Kandidat Marc Hansmann nur den dritten Platz. (27.09.2019) mehr

Scholz oder Onay? Hannover geht in die Stichwahl

Bei der OB-Wahl in Hannover gibt es am 10. November eine Stichwahl: CDU-Kandidat Eckhard Scholz und der Grüne Belit Onay treten gegeneinander an. Beide werben für einen Aufbruch. (28.10.2019) mehr

OB-Wahl in Hannover: So hat Ihr Stadtteil gewählt

Die erste Runde der Oberbürgermeister-Wahl in Hannover ist beendet. In welchem Stadtteil die Kandidaten ihre Hochburgen hatten und wo sie schlecht abschnitten, erfahren Sie hier. (27.09.2019) mehr

11:49
Hallo Niedersachsen

Video: Scholz und Onay bei OB-Wahl in Hannover vorn

Hallo Niedersachsen

Bei der Oberbürgermeister-Wahl in Hannover haben sich der Grünen-Kandidat Belit Onay und der CDU-Kandidat Eckhard Scholz ein Kopf-an-Kopf-Rennen geliefert. Onay bekam die meistern Stimmen. Video (11:49 min)

Alles zur OB-Wahl 2019 in Hannover

Eine historische Wahl: Hannover hat sich entschieden und macht Belit Onay zum neuen Oberbürgermeister der Landeshauptstadt. Alle Informationen zur Wahl gibt es hier. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 27.10.2019 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:58
Hallo Niedersachsen
02:31
Hallo Niedersachsen
02:13
Hallo Niedersachsen