Stand: 20.01.2020 13:56 Uhr

Neustadts Verwaltung nach Trojaner wieder am Netz

Mehr als vier Monate nach einem Hackerangriff auf das städtische Computer-Netzwerk in Neustadt am Rübenberge ist das System wieder weitgehend funktionsfähig. Zuletzt sei das Bürger- und Ratsinformationssystem wieder aufgebaut worden, teilte die Stadt am Montag mit. Darin sind unter anderem Termine aus den Gremien in Neustadt am Rübenberge aufgeführt. Damit sollen die Folgen für die Bürger vollständig behoben sein. Intern könne es aber durchaus noch zu Problemen kommen, sagte eine Sprecherin NDR 1 Niedersachsen.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 20.01.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Die Hannoveraner jubeln, die Hamburger sind enttäuscht. © WITTERS Foto: Valeria Witters

1:0-Sieg im Nordduell: Hannover 96 verschärft HSV-Krise

Nach der dritten Niederlage in Serie ist der HSV auf Platz vier der Zweitliga-Tabelle abgerutscht. 96 gelang der erste Auswärtssieg. mehr

Zahlreiche Arbeitende bauen einen Supermarkt in Wilhelmshaven zu einer Corona-Impfstoffzentrum aus. © dpa-Bildfunk Foto: Lennart Stock

Niedersachsen: Aufbau der Corona-Impfzentren beginnt

In Hildesheim wird eine Turnhalle, in Wilhelmshaven ein Supermarkt umgebaut. Bald sollen Niedersachsens Zentren stehen. mehr

Montage: Schatten eines Jungen vor Kirchenbänken. © picture-alliance

Studie untersucht Missbrauch in der evangelischen Kirche

Die EKD beteiligt sich an der Studie mit rund 3,6 Millionen Euro. Die Forschungsergebnisse sollen 2023 vorliegen. mehr

32. Evangelischer Kirchentag in Bremen - Fahnen © dpa Foto: Friso Gentsch

Hannover bewirbt sich um den Evangelischen Kirchentag 2025

Die Stadt plant mit Kosten von rund 25 Millionen Euro. Das Land Niedersachsen will sich am Budget beteiligen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen