Stand: 14.05.2021 10:27 Uhr

Lockerung an der MHH: Patienten dürfen wieder besucht werden

Das Logo der MHH vor dem Klinikgebäude. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte
Patienten an der MHH dürfen von ihren Angehörigen wieder besucht werden.

Ab Montag können Patienten in der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) wieder von ihren Angehörigen besucht werden. Das teilte die Klinik mit. Das seit dem 26. März bestehende Besuchsverbot für Angehörige wegen der Corona-Lage wird damit aufgehoben. Allerdings sind die Lockerungen an Regeln gebunden: Demnach ist ein Besucher pro Tag und nur für eine Stunde erlaubt - in der Zeit von 14 bis 18 Uhr. Dazu müssen die Besuche entweder online vorab angemeldet werden oder das muss an den Service-Points erfolgen. Vollständig Geimpfte benötigen laut MHH keinen Testnachweis, müssen aber ihren Impfausweis vorlegen. Besucher, die nicht vollständig geimpft sind, benötigen einen tagesaktuellen negativen Antigen- oder PCR-Test mit offizieller Bescheinigung einer anerkannten Teststelle. Im Kreißsaal, in der Kinderklinik und für Angehörige von Patienten, die palliativmedizinisch betreut werden, gelten die bislang bestehenden Besuchsregeln weiter.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Weitere Informationen
Ärzte in der Medizinischen Hochschule Hannover. © MHH, Karin Kaiser Foto: Karin Kaiser, MHH

Medizinische Hochschule Hannover sieht sich gut aufgestellt

Allein für die Forschung zum Coronavirus seien 30 Millionen Euro eingeworben worden. Auch der Neubau komme gut voran. (22.04.2021) mehr

Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident von Niedersachsen, spricht mit Demonstranten bei einer Demonstration von Beschäftigten der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) vor der niedersächsischen Staatskanzlei für bessere Arbeitsbedingungen. © dpa-Bildfunk Foto: Moritz Frankenberg

MHH-Beschäftigte demonstrieren vor Weils Staatskanzlei

Die Forderung: mehr Geld, mehr Personal. Der Ministerpräsident selbst hatte eine gute Nachricht für das Klinikpersonal. (15.04.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 14.05.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Laborantin sitzt an einem Mikroskop in einem abgedunkelten Labor © Colourbox

Corona in Niedersachsen: Delta-Variante 65 Mal nachgewiesen

Das sind 30 mehr als noch vor einer Woche. Unter anderem im Landkreis Vechta und Hildesheim gibt es Fälle. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen