Stand: 02.06.2020 10:09 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Laatzen: Mann bei Feuer schwer verletzt

Ein Notarzt und Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen vor einem Wohnhaus in Wolfsburg. © NonstopNews
Laatzen: Ein 51-Jähriger hat bei einem Feuer schwere Verbrennungen erlitten. (Themenbild)

Bei einem Küchenbrand in Laatzen in der Region Hannover hat sich ein 51-Jähriger schwer verletzt. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Laut Feuerwehr fing Sonntagabend ein mit Fett gefüllter Topf Feuer. Offenbar habe der Mann probiert, das Feuer mit Wasser zu löschen, so ein Sprecher. Dabei verbrannte er sich schwer. Ein Mitbewohner des 51-Jährigen legt schließlich eine großes Holzbrett auf den Topf und erstickte so die Flammen.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 02.06.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Jens Ahrends, Stefan Wirtz und Dana Guth vor dem Niedersächsischen Landtag. © NDR Foto: NDR

Drei Austritte: AfD-Fraktion im Landtag vor dem Aus

Paukenschlag im Richtungsstreit in der niedersächsischen AfD: Jens Ahrends, Stefan Wirtz und die Fraktionsvorsitzende Dana Guth verlassen die Landtagsfraktion, die damit zerbricht. mehr

Vor der Hauptbahnhof Hannover auf dem Bahnhofsvorplatz ist das Ernst-August-Denkmal zu sehen. © NDR Foto: Julius Matuschik

Kurzschluss sorgt für Zugausfälle in Hannover

Im Hauptbahnhof Hannover hat am Dienstag ein Kurzschluss den Bahnverkehr zwischenzeitlich teilweise lahmgelegt. Laut Bahn kam es zu Lichtbögen und einem Kabelbrand. mehr

Mädchen malt Begriffe für Ratespiel an die Tafel. © Robert Bosch Stiftung / Max Lautenschläger Foto: Max Lautenschläger

Geht der Deutsche Schulpreis nach Niedersachsen?

Zwei der 15 Finalisten beim Schulpreis 2020 kommen aus Niedersachsen. Geht die mit 100.000 Euro dotierte Auszeichnung nach Hannover oder Einbeck? Heute fällt die Entscheidung. mehr

Auf einem Schild steht "Landgericht Hannover", darunter ein Pfeil. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Hannover: Prozess wegen Kindesmissbrauchs startet

Ein Mann muss sich von heute an wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs vor dem Landgericht Hannover verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm insgesamt 14 Taten vor. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen