Stand: 19.08.2022 09:02 Uhr

Kulturausschuss der Stadt Hannover sagt documenta-Besuch ab

Plakat der documenta fifteen, im Hintergrund die schwarz bemalten Säulen des Fridericianums © picture alliance/dpa | Swen Pförtner
Die documenta in Kassel wird in diesem Jahr von Antisemitismus-Vorwürfen überschattet.

Nach Kritik hat die Stadt Hannover den Besuch der documenta in Kassel abgesagt. Geplant war ein Ausflug des Kulturausschusses zur Kunstschau. Auch wenn es richtig sei, sich mit der Thematik von Antisemitismus in der Kunst auseinanderzusetzen, sei die Reise nicht der geeignete Rahmen dafür, sagte jetzt Hannovers Kulturdezernentin Konstanze Beckedorf. Man nehme wahr, dass die geplante Reise bei vielen Menschen Fragen aufgeworfen habe - deswegen die Absage. Erst am Mittwoch hatten sich Mitglieder des Ausschusses wegen der Fahrt nach Kassel beschwert. Die documenta wird von Antisemitismus-Vorwürfen überschattet. Mehrere Kunstwerke werden als judenfeindlich kritisiert.

Weitere Informationen
Zelt mit der Aufschrift "Aboriginal Embassy" auf der documenta © picture alliance/dpa | Swen Pförtner

documenta: Endspurt für die Weltkunstausstellung

In fünf Wochen geht die documenta zu Ende. Nach vielen Skandalen sollte eigentlich die Kunst im Mittelpunkt stehen. (18.08.2022) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 19.08.2022 | 08:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Ausstellungen

Mehr Nachrichten aus der Region

Hunderte Menschen demonstrieren gegen den Ausbau des Südschnellwegs. © Julian Stratenschulte/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Hannover: Hunderte demonstrieren gegen Südschnellweg-Ausbau

Gleichzeitig hat eine Mahnwache begonnen, die zunächst bis zum 16. Oktober in der Leinemasch bleiben soll. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen