Thema: Ausstellungen

Ausstellung in Hamburg: Terror, Krieg, Macht

16.02.2018 18:16 Uhr

In der Ausstellung "Proof" zeigen die Deichtorhallen Werke von Francisco Goya, Sergei Eisenstein und Robert Longo. Die Werke aus drei Epochen beschäftigen sich mit Terror, Krieg und Macht. mehr

Raubkunst: Die Bronzen aus Benin

15.02.2018 14:54 Uhr

Das Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe hat lange geforscht: Nun steht fest, drei Bronzen aus dem westafrikanischen Benin sind eindeutig Raubkunst - aus Kolonialzeiten. mehr

Das Leben zwischen Trümmern und Solidarität

15.02.2018 09:53 Uhr

In Hannover zeigt die Ausstellung "Copacabana Palace" Fotografien von Peter Bauza. Er war in einer Armensiedlung in Brasilien und zeigt das Leben der Menschen in all seinen Facetten. mehr

Audios & Videos

03:22
Nordmagazin
03:27
Schleswig-Holstein Magazin

Barlach-Austellung in Hohenlockstedt

17.02.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
00:59
Hallo Niedersachsen

Weltweit beste Pressefotos in Oldenburg

17.02.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:29
Nordtour
01:26
NDR//Aktuell

Deichtorhallen: Krieg-Macht-Terror-Ausstellung

16.02.2018 14:00 Uhr
NDR//Aktuell
03:13
Nordmagazin

Friedrich-Ausstellung in Güstrow

13.02.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:29
Schleswig-Holstein Magazin

Die Geschichte der Mangas in Brunsbüttel

12.02.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:44
Schleswig-Holstein Magazin

Manuel Zint: Erfinder der vergessenen Berufe

11.02.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin

Starfotografen von morgen stellen in Hamburg aus

15.02.2018 09:26 Uhr

Die Hamburger Deichtorhallen präsentieren die Arbeiten von acht jungen Fotokünstlern - allesamt Preisträger von Deutschlands bedeutendstem Wettbewerb im Bereich Fotografie: "Gute Aussichten". mehr

Antonio Calderara malte das Licht

09.02.2018 17:08 Uhr

Das Ernst Barlach Haus in Hamburg zeigt vom 11. Februar bis zum 3. März Werke des Künstlers Antonio Calderara. Zu sehen sind mehr als 60 Gemälde eines sehr eigenwilligen Menschen. mehr

Tierische Karikatur-Ausstellung in Hannover

09.02.2018 16:21 Uhr

Das Wilhelm Busch Museum Hannover eröffnet eine Doppelausstellung: Es geht um "Zahme Viecher & wilde Bestien", und um politische Karikaturen in einer kleinen Hommage an Fritz Wolf. mehr

Rudolf Jahns: "Zuflucht Landschaft"

06.02.2018 15:16 Uhr

Wie schützt man als Künstler seine Werke vor den Nazis? Rudolf Jahns tarnte sie mit Landschaften. Das Sprengel Museum in Hannover zeigt nun Arbeiten Jahns in der Schau "Zuflucht Landschaft". mehr

Das Spiel mit "alternativen Wirklichkeiten"

06.02.2018 11:33 Uhr

Eine Ausstellung in Elmshorn spielt mit Fiktion und Realität. Gab es den Beruf des Beynschlaegers? Oder Tiere namens Murwel? Bei den Besuchern kommt die "fiktive künstlerische Feldforschung" gut an. mehr

Der künstlerische Blick auf die Mutter

06.02.2018 10:58 Uhr

Die Ausstellung "Mutter.form" im Kunsthaus Hamburg zeigt Bilder, Skulpturen, Videos und Installationen zum Thema Mutter. Hinter den einzelnen Werken stecken spannende Geschichten. mehr

Fotoausstellung: "Jenseits des Sichtbaren"

02.02.2018 21:54 Uhr

Das Museum für Photographie Braunschweig zeigt Fotos von Louisa Clement und Sigmar Polke, die von der Wirklichkeit handeln. Die Ausstellung "Jenseits des Sichtbaren" läuft bis April. mehr

#MeToo: Manchester Art Gallery hängt Gemälde ab

02.02.2018 14:20 Uhr

Die Manchester Art Gallery hat im Zuge der #MeToo-Debatte ein Gemälde von John William Waterhouse abgehängt und lässt auf seiner Homepage darüber diskutieren. mehr

Ausstellung "Die Neunte Kunst" in Oldenburg

02.02.2018 06:20 Uhr

Die drei städtischen Museen in Oldenburg präsentieren erstmals eine gemeinsame Ausstellung. In "Die Neunte Kunst" widmen sie sich Comics aus verschiedenen Blickwinkeln. mehr