Stand: 25.05.2021 08:01 Uhr

Hoyerhagen: Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Auf einer Strasse steht ein Einsatzfahrzeug der Polizei mit Blaulicht und dem Schriftzug Unfall bei einem Verkehrsunfall. © picture alliance Foto: Reiß
Der Motorradfahrer starb am Unfallort. (Themenbild)

Im Landkreis Nienburg ist am Montag ein 31-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall ums Leben gekommen. Laut Polizei war er mit einer Gruppe von Motorradfahrern auf der Kreisstraße 136 zwischen Hoyerhagen und Duddenhausen unterwegs. In einer Rechtskurve kam der Mann von der Straße ab und kollidierte mit einem Zaun. Er starb noch an der Unfallstelle. Als Ursache vermutet die Polizei einen Fahrfehler oder überhöhte Geschwindigkeit.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 25.05.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Auslandsbrief, der 1861 von Hannover aus auf abenteuerlichem Weg nach Chile geschickt wurde. © dpa Foto: Heinrich Köhler Auktionshaus

Versteigerung: 145.000 Euro für einen Brief aus Hannover

Nach einem Wettstreit erhielt einer der Bieter den Zuschlag für das Schriftstück, das bis nach Chile gereist ist. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen