Stand: 11.04.2020 11:30 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Heitlingen: Zwei Schwerverletzte bei Unfall

Ein gelber Rettungshubschrauber auf einer Straße. © TeleNewsNetwork
Ein Rettungshubschrauber brachte die lebensgefährlich verletzte Beifahrrin ins Krankenhaus. (Symbolbild)

Bei einem Unfall auf der K318 bei Heitlingen (Region Hannover) sind am Freitagabend zwei Menschen schwer verletzt worden. Wie eine Polizeisprecherin mitteilte, war ein 21-Jähriger mit seinem Wagen in einer Kurve von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Einsatzkräfte mussten die eingeklemmte Beifahrerin aus dem Auto befreien. Die 54-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Sie schwebt weiter in Lebensgefahr. Der 21-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert Die Unfallursache ist unklar.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 11.04.2020 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Das Streckenradar "Section Control" steht auf der Bundesstraße 6 zwischen Gleidingen und Rethen bei Hannover. © dpa - Bildfunk Foto: Peter Steffen

Bundesrichter: Streckenradar rechtmäßig im Einsatz

Das bundesweite erste Streckenradar, "Section Control", auf der B6 bei Hannover hat jetzt den Segen des Bundesverwaltungsgerichts. Die Richter entschieden, dass der Einsatz rechtmäßig ist. mehr

Ein Bagger mit einer vollen Schaufel. Es sind darin große Marihuana-Pflanzen zu erkennen. © Polizeidirektion Hannover Foto: Polizeidirektion Hannover

Spaziergänger entdeckt Cannabis-Plantage

Südlich von Hannover hat ein Spaziergänger eine Cannabisplantage entdeckt. Die alarmierte Polizei fand insgesamt 27 Hanfpflanzen vor. Wer das Cannabis angebaut hat, ist unklar. mehr

Schattenriss zu Festnahme mit Handschellen © picture-alliance / dpa Foto: Marcus Führer

Hildesheim: Polizei schnappt Ladendiebe

Der Polizei in Hildesheim sind zwei mutmaßliche Ladendiebe ins Netz gegangen. Nach der Festnahme fanden die Beamten auch Diebesgut aus einem Pkw-Aufbruch. Ein Richter erließ Haftbefehle. mehr

Rote Trillerpfeifen von ver.di liegen auf einem Haufen. © picture alliance/ZUMA Press Foto: Sachelle Babbar

Beschäftigte in Niedersachsen streiken ab heute

Viele Niedersachsen werden diese Woche auf eine Geduldsprobe gestellt. Ver.di schickt im Tarifstreit Tausende öffentlich Beschäftigte in den Warnstreik. Ein Schwerpunkt ist Hannover. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen