Stand: 18.03.2021 16:22 Uhr

Hannover-Misburg: Technischer Defekt ist Ursache für Brand

Eine Einsatzkraft der Feuerwehr löscht einen Brand auf einer Drehleiter.
Die Feuerwehr bekämpfte mehrere Stunden lang den Brand in einem Lackierbetrieb in Hannover-Misburg.

Der Brand einer Lagerhalle in Hannover-Misburg ist durch einen technischen Defekt an der Deckenbeleuchtung ausgelöst worden. Das hat die Polizei am Donnerstag mitgeteilt. Der Schaden wird auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt. Das Feuer war am Mittwochabend in der Halle eines Sandstrahl- und Lackierbetriebs ausgebrochen. Aufgrund der starken Hitze wurden Stahlträger so stark beschädigt, dass sie sich verbogen und die Halle einzustürzen drohte. Verletzt wurde niemand. Die unmittelbar angrenzende Bahnstrecke musste wegen der starken Rauchentwicklung für rund zwei Stunden gesperrt werden.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 18.03.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Niedersachsens Sozialministerin Daniela Behrens (SPD) in Hannover. © picture alliance/dpa Foto:  Julian Stratenschulte

Ministerin informiert über Impf-Fortschritt in Niedersachsen

Daniela Behrens blickt auch auf Modellprojekte in Betrieben. NDR.de zeigt die Corona-PK am Donnerstag ab 11.30 Uhr live. Video-Livestream

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen