Stand: 27.04.2018 19:30 Uhr

Hannover Messe endet mit 210.000 Besuchern

Am Freitag ist die Hannover Messe zu Ende gegangen. Der Veranstalter der weltgrößten Industrie-Schau zieht ein positives Fazit: Insgesamt seien seit Montag rund 210.000 Besucher auf das Messegelände gekommen, auf dem 5.800 Aussteller ihre Produkte und Innovationen zeigten.

"Assistenz, nicht Konkurrenz"

Zu den Schwerpunkten gehörten durch künstliche Intelligenz selbstständig lernende Maschinen und die Rolle des Menschen in der modernen vernetzten Fabrik. "Technologie ist Assistenz und nicht Konkurrenz für den Menschen", sagte Messe-Chef Jochen Köckler zum Abschluss. Das sei die Kernbotschaft der Messewoche, "die einmal mehr gezeigt hat, dass Hannover der globale Hotspot für die digitale Transformation der Industrie ist." Den größten Anteil unter den rund 70.000 ausländischen Besuchern stellte China, die Niederlande sowie Polen und die USA.

160 Aussteller aus Mexiko

"Die Unternehmen haben die ersten Schritte auf dem Weg zur digitalisierten und vernetzten Produktion erfolgreich genommen und sind jetzt dabei, die zweite Stufe zu zünden", sagte Thilo Brodtmann, Hauptgeschäftsführer des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA). Partnerland war in diesem Jahr Mexiko. Gemeinsam mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) eröffnete Präsident Enrique Peña Nieto die Schau am Montag die Messe. Laut Veranstalter haben 160 Unternehmen aus dem nordamerikanischen Land ausgestellt. Im kommenden Jahr ist Schweden Partner.

Sondersendung
NDR Fernsehen

Das war die Hannover Messe 2018

29.04.2018 13:15 Uhr
NDR Fernsehen

Wie sieht die Fabrik der Zukunft aus? Antworten gab es bei der diesjährigen Hannover Messe. Eine Sondersendung dazu gibt es am Sonntag, 13.15 Uhr im NDR Fernsehen. mehr

Kritik von einigen Ausstellern

Es gibt aber auch Kritik von einzelnen Ausstellerfirmen: Laut NDR 1 Niedersachsen beklagen sie, dass die Industrieschau zu unspezifisch geworden sei. Außerdem habe die Messe für ihr Geschäft nicht mehr die Relevanz aus den vergangenen Jahren. Wie viele Aufträge angebahnt und abgeschlossen wurden, das ist noch nicht bekannt. Die Messe spricht anders als die kritischen Stimmen von einer insgesamt guten Laune unter den Ausstellern.

Am Sonntag, um 13.15 Uhr zeigt das NDR Fernsehen eine Sondersendung zur Hannover Messe.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 27.04.2018 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:24
NDR//Aktuell
01:30
NDR//Aktuell
01:30
NDR//Aktuell