Stand: 08.01.2020 07:57 Uhr

"Flitzer Ernie" entblößt sich vor 96-Training

Der bekannte Exhibitionist "Flitzer Ernie" hat sich am Dienstag vor dem Training von Fußball-Zweitligist Hannover 96 bis auf die Unterhose entblöst. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, nahm die Polizei den 72-Jährigen in Gewahrsam, ließ ihn aber später wieder frei. Die Staatsanwaltschaft Hannover hatte wegen ähnlicher Delikte bereits seit vergangenem Sommer gegen den Bielefelder ermittelt. Das Verfahren wurde aber eingestellt, weil kein Wohnsitz ermittelt werden konnte. Den gab der 72-Jährige am Dienstagmorgen überraschend bei der Polizei an. Danach tauchte er am Fußballplatz auf.

Weitere Informationen
Hannover-96-Coach Kenan Kocak mit Anweisungen im Training © imago images/Joachim Sielski Foto: Joachim Sielski

Der Winterfahrplan von Hannover 96

Statt in der Sonne im Süden bereitet Coach Kenan Kocak die Profis von Hannover 96 zu Hause am Maschsee auf das zweite Fußball-Halbjahr vor. Der Winterfahrplan der "Roten" im Überblick. (02.01.2020) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 08.01.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Pappaufsteller der Gewerkschaft Verdi mit der Aufschrift "Gebraucht. Geliefert. Gelackmeiert!?" steht auf dem Opernplatz © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Warnstreiks: Tausende Niedersachsen legen Arbeit nieder

Die Gewerkschaft ver.di will einen Tag vor der dritten Tarifrunde im öffentlichen Dienst weiter Druck aufbauen. mehr

Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) spricht während einer Pressekonferenz. © dpa-Bildfunk Foto: Peter Steffen

Kultusminister Tonne stellt Pläne für Schulstart vor

Trotz weiterer Corona-Fälle plant er ab Montag Präsenzunterricht. NDR.de zeigt die Pressekonferenz am Donnerstag live. mehr

Eine Hand wird unter einen Scanner gehalten.
2 Min

Neuer Scanner soll Hautkrebs schneller erkennen

Er soll von Hannover aus Daten ansammeln und mithilfe von künstlicher Intelligenz eine vollständige Diagnose liefern. 2 Min

Die Marktkirche in Hannover. © dpa-Bildfunk Foto: Silas Stein

Fensterstreit in Hannover: Landgericht bittet zum Ortstermin

Das Geschenk von Altkanzler Schröder sorgt für Zwist in Hannover. Zerstört es die schlichte Atmosphäre der Marktkirche? mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen