Stand: 01.05.2020 15:49 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Europe's most wanted: RAF-Trio europaweit gesucht

Mit Bildern und Steckbriefen von Burkhard Garweg, Daniela Klette und Ernst-Volker Staub fahndet das LKA Niedersachsen europaweit nach dem RAF-Trio.

Wo sind Daniela Klette, Ernst-Volker Staub und Burkhard Garweg untergetaucht? Die Suche nach den drei früheren Mitgliedern der Roten Armee Fraktion, die sich im April 1998 offiziell aufgelöst hat, beschäftigt das Landeskriminalamt (LKA) Niedersachsen schon seit Jahren. Von Montag an will die Behörde die Fahndung nach den drei Terroristen ausweiten. Einen entsprechenden Bericht des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" hat eine Sprecherin des LKA am Freitag bestätigt. Demnach sollen Steckbriefe von Klette, Staub und Garweg auf der Fahndungswebsite mit Europas meistgesuchten Verbrechern veröffentlicht werden. Das LKA fahndet bereits seit Ende 2017 europaweit nach dem Trio.

LKA hofft auf entscheidenden Tipp

Das LKA hofft mit der Veröffentlichung im europäischen Raum und der damit verbundenen Aufmerksamkeit auf den entscheidenden Tipp, wie LKA-Chef Friedo de Vries dem "Spiegel" sagte. "Die Skrupel- und Rücksichtslosigkeit, mit denen die Täter bei ihren Taten Menschenleben gefährdet haben, rechtfertigen die Aufnahme der Flüchtigen auf der Liste der meistgesuchten Verbrecher Europas", so de Vries.

Trio soll für Morde verantwortlich sein

Das Trio, das der sogenannten dritten Generation der RAF angehörte, soll für mehrere Morde verantwortlich sein, unter anderem an Deutsche-Bank-Chef Alfred Herrhausen im Jahr 1989 und an Treuhand-Chef Detlev Karsten Rohwedder im Jahr 1991. Zuletzt sollen die drei vor allem in Norddeutschland teils mit schwerer Waffengewalt Geldtransporter, Kassenbüros und Supermärkte überfallen haben. Unter anderem sollen sie in Cremlingen (Landkreis Wolfenbüttel) rund 600.000 Euro erbeutet haben.

Weitere Informationen

Überfall in Krefeld Tat von Ex-RAF-Mitgliedern?

Der Überfall auf einen Geldtransporter in Krefeld sorgt für Spekulationen. Waren erneut ehemalige Mitglieder der RAF beteiligt, die 2016 auch in Stuhr zugeschlagen haben? (11.03.2020) mehr

Ex-RAF-Trio: 50 neue Hinweise - auch heiße Spur?

Ist diesmal eine heiße Spur dabei? Nach einem erneuten Fahndungsaufruf des LKA Niedersachsen sollen 50 neue Hinweise zum abgetauchten Ex-RAF-Trio eingegangen sein. (20.07.2019) mehr

"Big Abtauche" - Die verlorene Generation der RAF

Wo sind die Ex-RAF-Mitglieder Klette, Staub und Garweg? Wie ist es möglich, so lange im Untergrund zu leben? Und warum ist so wenig bekannt über die sogenannte Dritte Generation? (26.05.2016) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 01.05.2020 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:50
Hallo Niedersachsen
03:05
Hallo Niedersachsen
02:27
Hallo Niedersachsen